×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

nauteo - maritime news und lifestyle


Ohne Kapitän ist das Containerschiff Giannina im italienischen Hafen von Genua angekommen. Der 54 jährige Schiffsführer aus der Ukraine ist auf der Reise von Gioia Tauro spurlos von Bord verschwunden. Eine Suchmaßnahme während der Fahrt blieb erfolglos.

Zuletzt geändert am: Montag, 23 Oktober 2017 20:59

Auch wenn die deutsche U-Boot-Flotte derzeit wieder in den Negativschlagzeilen auftaucht - die Graue Wölfe genannten U-Boote der Kriegsmarine setzten Großbritannien im 2. WK erheblich zu. N24 schickt uns auf eine Zeitreise Unterwasser; aber auch von der Wasseroberfläche gibt es viel zu sehen in der neuen Ausgabe der maritimen TV-Tipps zum Wochenende.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 19 Oktober 2017 19:17

Segelfrachtschifffahrt weiter im Aufwind: Die renommierte Schiffs-Klassifikationsgesellschaft Lloyds Register hat bekanntgegeben, dem Quadriga Projekt der Hamburger Reederei Sailing Cargo beizutreten. Zusammen soll ein 170-Meter Autotransporter entwickelt und gebaut werden.


Mit dem Schrecken davongekommen ist die Besatzung der MT Skaw Provider vor der Südküste Englands: Beim Heben ihres Ankers hatten sie ein explosives Überbleibsel einer alten Torpedo-Übungsanlage in der Gegend an der Kette.

Zuletzt geändert am: Dienstag, 17 Oktober 2017 16:04

Mit einem Blackout und mehreren Kollisionen ist die SSV Oliver Hazard Perry, das offizielle Segelschulschiff des kleinsten US-Staates Rhode Island, in Newport eingelaufen. Ermittlungen durch die Küstenwache laufen an.


Ein Führerloses Schiff kommt immer näher: Wärtsilä hat vor der Küste Schottlands einen erfolgreichen Test zur Fernsteuerung von Schiffen abgeschlossen. Das Plattform-Versorgungsschiff Highland Chieftain wurde dabei aus dem 8.000 km entfernten Kalifornien gelenkt.

Zuletzt geändert am: Sonntag, 15 Oktober 2017 20:36

Eiskalt und gespickt mit gefährlichen Eisbergen: Obwohl die arktischen Winter immer wärmer werden, die Navigation durch diese Gewässer stellt die Besatzung der dort fahrenden Schiffe nach wie vor auf eine harte Probe. Hilfe bei der Navigation durch das Eislabyrinth soll eine Drohne bringen. Eine EISKALTE Ausgabe von ShipPorn, nebst GLASKLAREN Videoaufnahmen.


Immer weiter voranschreitende Verbesserungen in der Schiffstechnik ermöglichten es den europäischen Seefahrtsmächten immer größere und schnellere Schiffe zu bauen, die immer weiter in vormals unbekannte Gefilde vordrangen. Aber was passierte in der Zwischenzeit eigentlich in Asien?

Zuletzt geändert am: Freitag, 13 Oktober 2017 16:36


Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle



Unterstütze unsere tägliche, unabhängige Arbeit mit einem KLICK:

become a patron button patreon