×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Die islamistische Terrormiliz Abu Sayaf hat zwei ihrer im November auf einem Bulker entführten Geiseln enthauptet. Ihre Leichen wurden heute Morgen von philippinischen Sicherheitskräften entdeckt.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 06 Juli 2017 13:24

Alle Mann an Deck, nauteos TV-Tipps zum Wochenende sind wieder da. Viel Freude beim Anschauen und ein angenehmes Wochenende von eurem nauteo Team!

Zuletzt geändert am: Freitag, 16 Juni 2017 09:08

Mit dem Rückzug der USA aus dem globalen Klimaschutz, ändern sich auch die Bündnisse zur Reduktion des CO2-Ausstoßes in der Schifffahrt. Sowohl die Europäische Vereinigung von Reedereiverbänden (ECSA) als auch die Handelsschifffahrtorganisation (ICS) begrüßen eine geplante, enge Partnerschaft zwischen der EU und China beim Erreichen der Klimaziele in der Seefahrt.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 08 Juni 2017 13:22

In der neuen Ausgabe von nauteos TV-Tipps haben wir wieder ein buntes, maritimes Fernsehprogramm fürs Wochenende vorbereitet. Fokusthema: Megaschiffe und Schifffahrtskrise. Wie sich die Überkapazität auf Transportpreise, und auf den Markt auswirkt.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 08 Juni 2017 07:55

Seenotretter im Shitstorm - wenn Hilfe Hass erzeugt. Neben den üblichen Seefahrtssendungen fokussiert sich diese Ausgabe von nauteos TV-Tipps zum Wochenende auf eine der wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen; und versucht die befremdlichen Reaktionen einiger weniger auf die Arbeit der Seenotretter zu ergründen.

Zuletzt geändert am: Freitag, 02 Juni 2017 08:28

Das lang ersehnte Urteil eines australischen Gerichtsmediziners ist gefallen: Drei ungeklärte Todesfälle auf dem berüchtigten Bulker Sage Sagittarius fanden unter Fremdeinwirkung statt. Zwischen August und Oktober 2012 waren mehrere Personen von Bord verschwunden, eine der Leichen wurde nie gefunden.

Zuletzt geändert am: Mittwoch, 31 Mai 2017 15:42

 

Nach dem Bekanntwerden von Anschlagsplänen durch den Islamischen Staat, werden alle russischen Schiffe die den Bosporus befahren unter massiven Begleitschutz durch die Türkei gestellt.


Fließband für große Pötte - mit dieser Doku wagen wir einen Blick auf die Superhäfen der Zukunft. Außerdem gibt es auch zahlreiche Zeitreisen in die Vergangenheit, unter anderem werden wir Zeuge des letzten Postschiffes nach St. Helena.

Zuletzt geändert am: Freitag, 19 Mai 2017 08:04


Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle