×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Obwohl die Piratenattacken weltweit eher abnehmen, es gibt sie immer noch. Und diesen Monat ist wieder einmal ein verstörendes Video aufgetaucht, in dem die Misshandlung von gefangengenommen Piraten festgehalten wurde. Nicht der erste Fall, und bei weitem nicht der schlimmste.


Die Welt der Containerschifffahrt wird kleiner. Es gibt zunehmend - besonders in dieser Branche der Seefracht - Zusammenschlüsse, Aufkäufe und Insolvenzen. Hanjin, einer der vormals ganz großen Spieler im Geschäft, ist nur das letzte Beispiel, dass es jeden treffen kann. Was ist der wahre Preis der niedrigen Frachtraten?


Jemenitischen Rebellen ist es Medienberichten zufolge gelungen, einen Militärtransporter der Marine der Vereinigten Arabischen Emiraten durch Raketenbeschuss zu zerstören. Die Besatzung konnte rechtzeitig evakuiert werden.

Zuletzt geändert am: Dienstag, 04 Oktober 2016 09:25

Die nauteo TV-Tipps zum Wochenende nehmen euch mit auf eine Reise von Amsterdam nach Odessa, zeigen euch den größten Rohrverleger der Welt, und erforschen die Geschöpfe der Tiefsee.

Zuletzt geändert am: Freitag, 30 September 2016 09:16

Als Teil ihres umfassenden Investitionsprogramms baut die Werftengruppe eine neue Produktionshalle mit einer innovativen Laser-Hybrid-Schweißanlage in der Hansestadt. Insgesamt 75 Millionen Euro sollen in den Standort Rostock fließen.

Zuletzt geändert am: Freitag, 30 September 2016 09:08

Bei Razzien in Südafrika wurden neben den Büros der Branchengrößen Maersk und CMA CGM, auch die der deutschen Reederei Hamburg Süd durchsucht. Es geht um den Verdacht von Preisabsprachen auf den Asien-Linien.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 29 September 2016 08:38

Als das indische Fischerboot Datta Sai sank, war die Besatzung eigentlich dem Tod geweiht: Sie hatten weder Funk- noch Rettungsausrüstung an Bord. Dass 14 der Fischer den Untergang dennoch überlebten, haben sie dem Kabelleger Dependable zu verdanken.

Zuletzt geändert am: Mittwoch, 28 September 2016 08:45

Vor der Küste des westafrikanischen Landes Guinea, ist ein Containerschiff von bewaffneten Piraten geentert worden. Sie nahmen jedoch nur kurzzeitig Geiseln, um sich dann mit einem Teil der Ladung und Bargeld zurückzuziehen.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 22 September 2016 07:52


Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle