×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

nauteo: News - Umwelt


Die deutsche Reederei Briese Schifffahrts GmbH & CO KG hat sich in einem Prozess um illegale Ölableitung auf einem ihrer Schiffe vor einem US-Gericht schuldig bekannt. Neben einer Zahlung von 1,5 Millionen US-Dollar Strafe, wird das betroffene Schiff, die BBC Magellan, für fünf Jahre aus amerikanischen Häfen verbannt.

Zuletzt geändert am: Montag, 21 März 2016 08:35

Auf einer Expedition mit dem deutschen Forschungsschiff POSEIDON und dem Tauchboot JAGO haben Wissenschaftler des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel erstmals den untermeerischen Vulkan vor der Kanaren-Insel El Hierro mit ihren eigenen Augen untersucht. Neben Proben von Gesteinen und Flüssigkeiten aus dem Vulkankrater brachten sie einmalige Unterwasseraufnahmen mit an die Oberfläche.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 10 März 2016 09:10

Monsterwellen - sie treten unregelmäßig auf und sind oft um ein vielfaches Höher als gewöhnliche Wellen, wodurch sie für die Seeschifffahrt eine sehr große Gefahr darstellen. Wissenschaftler des MIT haben nun eine Möglichkeit gefunden, sie vorherzusagen.

Zuletzt geändert am: Dienstag, 08 März 2016 18:07

Der Zustand unserer Meere ist kritisch, unter anderem Dank teilweise exzessiver industrieller Fischerei - die obendrein auch noch subventioniert wird. 60% der staatlichen Fischereisubventionen gehen zu Gunsten der Arten von Fischerei, die zu lang anhaltenden Schäden der Ozeane und deren Fischvorräten führen. Doch es gibt Hoffnung.

Zuletzt geändert am: Mittwoch, 02 März 2016 09:06

Maersk plant in Zukunft die Verschrottung seiner alten Schiffe bei den von Umweltschutzorganisationen kritisierten Abwrackanlagen im indischen Alang durchführen zu lassen - Anlagen die weder europäischen Arbeits- noch Umweltschutzrichtlinien entsprechen.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 18 Februar 2016 10:46

Seit dem 12. Januar, als die ersten fünf Pottwale auf der niederländischen Insel Texel strandeten, sind inzwischen 30 der bezahnten Riesen an den Küsten der Nordsee umgekommen. Der Beginn eines Massensterbens, aufgrund von Überfischung und Verschmutzung der Meere?

Zuletzt geändert am: Sonntag, 14 Februar 2016 10:31

Die Panama Canal Authority hat ein Video zum aktuellen Ausbaufortschritt am neuen Panamakanal veröffentlicht.

Zuletzt geändert am: Montag, 08 Februar 2016 08:36

Meere und Ozeane heißt das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte Wissenschaftsjahr 2016/17. Zum Start der Aktion hat das BMBF ein imposantes Video zum Themenschwerpunkt veröffentlicht.

Zuletzt geändert am: Dienstag, 19 Januar 2016 10:35


Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle