×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Dienstag, 17 April 2018 08:33

Grün statt dreckig: Viking-Kreuzfahrtschiff bekommt Flettner-Rotor Featured

Bild von Norsepower: Installation des Rotors auf der Viking Grace



Während die meisten ihrer Konkurrenten massiv die Umwelt verpesten, macht die Viking Grace vor, wie es richtig geht: Als erstes Kreuzfahrtschiff überhaupt wurde sie mit einem Flettner-Rotor ausgestattet, der ihren Flüssiggasantrieb unterstützen wird.


Umweltschutz als Markenzeichen: Skandinavien machts vor

Bereits vor seiner Umrüstung galt die Viking Grace als eines der Umweltfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe der Welt - und macht mit ihrem neuen Vorzeige-Antrieb ihrem Namen alle Ehre.

Der Flettner-Rotor, in einer von Norsepower entwickelten Ausführung, soll dem Umwelt-Aushängeschild der finnischen Reederei bei einer weiteren Reduktion seiner Abgase helfen.Seit Inbetriebnahme der Viking Grace fährt sie nämlich bereits mit Flüssigerdgas, welches deutlich weniger Schadstoffe in die Luft bläst als Diesel, oder gar das auf den Meisten Schiffen verwendete Schweröl (eigentlich ein Abfallprodukt aus dem Raffinierungsprozess).

Ein Glück für alle Häfen welche sie auf ihrer Route in der Ostsee anläuft - und eine Möglichkeit für umweltbewusste Kreuzfahrtfans ihrer Leidenschaft ohne ein schlechtes Gewissen zu frönen.


Bereits ZWEI Paten konnte nauteo.de gewinnen, die mit je 1€/Monat mithelfen, die Seite am Leben zu erhalten. Wenn auch du hier regelmäßig vorbeischaust, klick doch bitte auf folgenden Link und sieh dir die Kampagne auf Patreon an:

patreon


Write a comment...
1110 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle



Unterstütze unsere tägliche, unabhängige Arbeit mit einem KLICK:

become a patron button patreon