×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

nauteo: News - International


Während Frauen in Landberufen schon längst klassische Männerjobs ergreifen, bleibt die Seefahrt weiterhin, auch in diesem Aspekt, sehr Konservativ: Lediglich 2% der weltweit 1,5 Millionen Seefahrer sind Seefahrerinnen. Das muss sich ändern, meint der Generalsekretär der Internationalen Maritimen Organisation, Ki Tack Lim.

Zuletzt geändert am: Dienstag, 28 Juni 2016 07:22

Die niederländische Firma Tenne T hat Pläne bekanntgegeben, eine sechs Quadratkilometer große, künstliche Insel auf der Doggerbank zu errichten. Sie würde als Wohnraum für 2000 Mitarbeiter, sowie als Logistikzentrum der umgebenden Windparks dienen - inklusive Hafen und Landeplatz.

Zuletzt geändert am: Montag, 27 Juni 2016 17:24

Abu Sayaf steht im Verdacht hinter der Kaperung des Schleppers Charles zu stecken, bei der zunächst alle sieben Seemänner als Geiseln genommen wurden. Die Islamistengruppe versucht sich schon seit Jahren an der Piraterie und schockte mit zahlreichen Entführungen.

Zuletzt geändert am: Freitag, 24 Juni 2016 08:12

Zwei vietnamesische Seeleute haben ihren Kapitän und den Maschinisten auf einem koreanischen Fischereiboot im Indischen Ozean erstochen, wie die südkoreanische Küstenwache bekanntgab.

Zuletzt geändert am: Mittwoch, 22 Juni 2016 08:11

Auf der MV Benita kam es zu massiven Handgreiflichkeiten und meutereiähnlichen Zuständen, die schließlich dazu führten dass der Frachter vor Mauritius auf Grund lief.


3.000 Meter unter der Wasseroberfläche - so tief soll Chinas neue, bemannte Unterwasserstation im Südchinesischen angelegt werden. Und, neben der Suche nach Rohstoffen, wohl auch militärischer Nutzung in dem heiß umkämpften Meeresgebiet offen stehen.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 04 August 2016 07:17

Die Flüchtlingsretter von MOAS haben eine iPhone App entwickelt, die bei der effizienten Rettung von in Seenot geratenen Flüchtlingen helfen soll. Damit werden die eigenen Kapazitäten erweitert, und die Beteiligung an Hilfsmaßnahmen teilweise ausgegliedert.

Zuletzt geändert am: Donnerstag, 16 Juni 2016 09:54

VR (Virtual Reality) steht normalerweise für ein Abtauchen in virtuelle Welten. Zum Beispiel in die von Pokémon Go. US Marinespezialisten haben nun jedoch einen Helm entwickelt, der Tauchern durch modernste Technik im Helm, das Leben unterwasser durch VR erleichtern soll. Geht nun die Pokémonjagd Unterwasser los?

Zuletzt geändert am: Montag, 25 Juli 2016 07:34


Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle