×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Montag, 23 Oktober 2017 20:41

MSC-Kapitän spurlos von Bord verschwunden

Bild via WorldMaritimeNews / Shipspotting


Ohne Kapitän ist das Containerschiff Giannina im italienischen Hafen von Genua angekommen. Der 54 jährige Schiffsführer aus der Ukraine ist auf der Reise von Gioia Tauro spurlos von Bord verschwunden. Eine Suchmaßnahme während der Fahrt blieb erfolglos.


Suche Spur- und Erfolglos

Bereits vergangene Woche, zwischen dem 19. und 20. Oktober, fiel das Verschwinden auf. Das Schiff der schweizerischen Reederei MSC befand sich gerade auf dem Weg von Gioia Tauro nach Genua.

Eine sofort veranlasste Suche mit Unterstützung von italienischer und französischer Marine blieb jedoch ohne Erfolg. Nach ihrer Ankunft in Genua wurde die MSC Giannina nun vorerst an die Kette gelegt, die Ermittlungen der italienischen Behörden laufen. Auch eine interne Untersuchung durch die Reederei wurde in die Wege geleitet.


Write a comment...
3544 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle