×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Montag, 22 Mai 2017 11:03

Geplanter IS-Anschlag auf russische Schiffe: Eskorten durch den Bosporus

Bild von Voice of America / CC



Nach dem Bekanntwerden von Anschlagsplänen durch den Islamischen Staat, werden alle russischen Schiffe die den Bosporus befahren unter massiven Begleitschutz durch die Türkei gestellt.

Die Nachrichtenagentur Xinhua hatte von geplanten Attacken mit Raketen und Langrohrgeschützen berichtet, welche der IS am Bosporus durchführen wolle. Daraufhin richtete die Türkei 150 Militärcheckpoints entlang der Meerenge ein.

Zudem werden alle russichen Schiffe auf dem Bosporus von zwei Marinebooten und einem Polizeihubschrauber begleitet.


Write a comment...
677 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle