×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Dienstag, 25 April 2017 08:42

Explosion im Atlantik: Ein Toter und Verletzte Featured

Bild von Patrick Lawson / MarineTraffic



Mitten auf dem Atlantik hat es eine Explosion auf einem Frachtschiff gegeben. Bei dem Unglück auf dem Bulker Tamar soll ein Besatzungsmitglied ums Leben gekommen sein, drei Menschen wurden verletzt.


Explosion im Atlantik

Das Frachtschiff Tamar hatte sich auf dem Weg von Maryland nach Gibraltar befunden, als es bereits über 1000 Meilen von Cape Cod entfernt eine Explosion an Bord gab. Rettungsmaßnahmen wurden sofort eingeleitet und durch die US Küstenwache angeführt.

Auch die kanadische Küstenwache machte sich zeitgleich mit zwei Schiffen auf den Weg zum Unglücksort, wo drei Besatzungmitglieder mit schweren Verbrennungen gerettet werden konnten. Eine Person konnte nur noch Tot geborgen werden.

Ort der Exlosion war ein Lager im vorderen bereich des Bulkers, die Ursache steht noch nicht fest. Da sich die Tamar weiterhin auf dem Weg in Richtung Azoren befindet, ist die Hauptmaschine offensichtlich nicht betroffen. Untersuchungen in die Ursache des Unglücks stehen noch aus.


Write a comment...
1276 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle