×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Donnerstag, 12 Mai 2016 07:03

Erneuter Schiffsunfall vor China: Wassereinbruch bei Cosco

Bild: Viktor via Shipspotting




Im chinesischen Xiashimen Channel kam es zu einer Kollision zwischen dem Cosco Containerfrachter Fukuyama und dem Tanker Gao Cheng 2. Auf dem Cosco Frachter kam es daraufhin zu einem Wassereinbruch.

Die Gao Cheng 2 konnte trotz eines Schadens am Bug unter eigener Maschine zu ihrem neuen Zielhafen Zhoushan weiterfahren.

Wegen eines starken Wassereinbruchs musste die Cosco Fukuyama ihre laufende Reise unterbrechen und einen Ankerplatz aufsuchen. Das Leck konnte inzwischen unter Kontrolle gebracht werden. Es kam an Bord zu Schäden an den Containern, Verletzte oder Umweltschäden wurden jedoch nicht gemeldet.

Ein AIS-Video zum Unfallverlauf gibt es auch schon:



Write a comment...
1023 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle