×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Montag, 09 Mai 2016 06:10

17 vermisst nach Kollision im Ostchinesischen Meer - Hoffnung auf Rettung?

Bild: China MSA



Nach der Kollision eines Frachtschiffes mit einem Fischer im Ostchinesischen Meer, werden 17 Besatzungsmitglieder in stürmischer See vermisst. Hoffnung auf Rettung?


Bulker vs. Fischer

Zu dem Unfall kam es am vergangenen Samstagmorgen gegen 03:40 Uhr. Der maltesisch geflaggte Bulker Catalania wurde von dem chinesischen Fischerboot Lu Rong Yu 58398 gerammt. Letzteres hatte 19 Personen an Bord und sank kaurz nach dem Vorfall.

Lediglich zwei der Fischer konnten bisher von vorbeifahrenden Kollegen gerettet werden. Inzwischen ist eine Search and Rescue Operation der chinesischen Behörden angelaufen, sie wird jedoch durch rauhe See erschwert.

Das Frachtschiff Catalania setzte seine Reise fort, weshalb von keinen ernsthaften Schäden an Bord ausgegangen wird.


karte kollision ost chinesisches meer


Kollision in der Konflikregion

Das Ostchinesische Meer ist eine besonders sensible Region, da sie einerseits stark von der Handelsschiffahrt frequentiert wird, und zum andererseits Schauplatz eines festgefahrenen Territorialkonflikts ist.

Seit den 1950er Jahren erheben Japan, China, Südkorea, die Philippinen, Vietnam und Indonesien Gebiets- und Hoheitsansprüche auf die unbewohnten Inselgruppen und das sie umgebende Meer.

Hintergrund sind die reichen Fischereivorkommen sowie vermutete Rohstoffvorkommen in der Region.

Besonders China geht in dem Konflikt zunehmend aggressiv vor, und unterstreicht seine Gebietsansprüche durch Bauvorhaben, Ansiedelungsprojekte und Marinemanöver im Chinesischen Meer.

Eine Schlichtung vor einem internationalen Gremium lehnt das Land ab.


Write a comment...
869 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle