×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.
Donnerstag, 09 Februar 2017 09:44

Piratenattacke und Geiselnahmen auf der BBC Caribbean

Bild von F. Ybancos / MarineTraffic



Der von der ostfriesischen Reederei Briese betriebene Mehrzwecksfrachter BBC Caribbean wurde im Golf von Guinea von Piraten angegriffen, insgesamt acht Personen wurden als Geiseln genommen.

Wie die Reederei aus dem ostfrisischen Leer gegenüber der dpa bestätigte, ereignete sich der Angriff am Sonntagmorgen, südwestlich von Bonny Island im Golf von Guinea. Bei den entführten Seemännern handelt es sich um 8 Russen und einen Ukrainer.

Zwar sank die Zahl der Piratenangriffe im vergangenen Jahr auf 191, dennoch wurden so viele Seeleute entführt wie es zuletzt vor zehn Jahren der Fall war. 151 Besatzungsmitglieder wurden 2016 als Geiseln genommen, 150 Schiffe geentert, 12 beschossen und sieben entführt.


Write a comment...
1169 hits

Nauteo, dein Heimathafen für maritime News und Lifestyle